Infos

Informationen

Um Ihnen den Einstieg in Ihr neues Hobby zu erleichtern und Sie besser zu informieren,
hier ein paar Antworten auf die häufigsten Fragen:

  • Die Kursgebühr wird in der Tanzschule in der ersten Unterrichtsstunde bar bezahlt.
  • Bei Clubanmeldungen im Tanzclub haben Sie die Möglichkeit, mehrmals in der Woche tanzen zu kommen.
  • Unterrichtsstunden, welche versäumt wurden, können nachgeholt werden.
  • Bei Anmeldung zu einem Paar-Kurs sollten Sie generell einen Partner mitbringen. In gesonderten Fällen können wir nach Absprache einen Gasttänzer für Sie suchen. Jugendkurse, sowie Single-Kurse, erfordern keinen Partner.
  • Eine Kursstunde ist 90 min. lang, Sonderkurse haben eine Unterrichtslänge von 60 Minuten. Die Kinder im Kinderclub haben 45 min. Unterricht.
  • Kleidervorschriften gibt es heutzutage nicht mehr, nur die Schuhe spielen noch eine Rolle. In den Tanzkursen ist es daher besser keine Turnschuhe zu tragen, damit tanzt es sich nicht so gut.Wir unterstützen Sie bei der Auswahl geeigneter Tanzschuhe.
  • Das Mitbringen eigener Getränke ist nicht gestattet.
  • Anmeldungen für Minderjährige müssen von einem Erziehungsberechtigten unterschrieben werden.
  • Die Betreuung Ihrer Kinder und Jugendlichen ist nur auf die Unterrichtszeit beschränkt. Davor und nach dem Unterricht übernehmen wir bzw. der jeweilige Trainer keine Verantwortung mehr.
  • Kündigungen können für die jeweiligen Clubprogramme immer zum Ende eines Quartals gemacht werden.